Die bestehenden Produktstrukturen und Angebote anzupassen ist oft ein sehr persönlicher Prozess. Gerade wenn man schon zahlreichen Kunden mit seiner Arbeit hilft, fällt es nicht immer leicht, sich auf neue Sichtweisen einzulassen.

Aus diesem Grund begegnen uns oft zwei verschiedene Phänomene:
» Manchmal öffnen sich sofort neue Blickwinkel und die Umstellung der Produktstruktur erfolgt sofort. Es ist, als ob diese Menschen nur noch mal jemanden von außen brauchten, die das bestätigen, was sie innerlich schon vermutet haben.
» In anderen Fällen erleben wir die Früchte unseres Zeitgeist Trainings erst Wochen später. Wenn Kunden sich danach melden und mitteilen: “Ich habe eure Texte jetzt so oft durchgelesen und ich lese immer wieder neues heraus. Jetzt habe ich endlich die Entscheidung getroffen alles umzustellen.”

Die Aufgabenstellung

Wir haben sehr schnell gemerkt, dass Christine zur ersten Gruppe gehört.

Christine hat eigentlich nur nach neuen Worten für ihre Arbeit gesucht. Vor allem auch nach einer Beschreibung, die der Arbeit mit ihren Pferden gerecht wird. Denn auch wenn sie innerlich um den besonderen Wert ihrer Arbeit mit den “Übersetzern des Lebens” wusste, fehlten ihr die passenden Worte, um es anderen greifbar zu erklären.

Das Ergebnis

» Produkt-Priorisierung anhand ihrer Wunschkunden  (neue Positionierung)

» Neue Angebotsstruktur mit selbstbewussteren Preisen (erhöhter Selbstwert)

» Roter Angebotsfaden für alle Produktbereiche (Tätigkeits- und Produktbeschreibung)

» Komplett neue Konzeptionierung einer Broschüre (Vertrauen in die Marke)

» Bilder und Videosequenzen (Reichweitensteigerung)

Der Ablauf

Mitten in Österreich hat sie uns auf dem Hof ihrer Tochter einquartiert und direkt mit uns losgelegt zu arbeiten. Sie hat uns in die Tiefen ihres Pferdecoachings eingeführt und erstaunliche Erkenntnisse in uns ausgelöst. Das was Christine im Coaching mit ihren Pferden an die Oberfläche bringt, war für uns auch persönlich eine völlig neue Erfahrung.

Es war eine Co-Kreation der Extraklasse. Tagsüber durften wir am eigenen Leib ihre Fähigkeiten als Coach und Übersetzerin der Pferde kennenlernen. Nachmittags entwickelten wir am Bergsee passende Headlines, bewegende Vortragstitel und Konzepte für ihre neuen Seminarangebote.

Je mehr wir einander kennenlernten, desto wundervoller ist das Ergebnis geworden.

Die Zusammenarbeit aus Sicht von Christine

» Woah das war echt cool mit euch.

» Ich habe eure Broschüre schon so oft wieder in der Hand gehabt. Ihr habt da echt ein Talent fürs Schreiben.

» Endlich hat jetzt mal alles einen roten Faden.

» Denke ganz viel an euch, seid ihr da wart. Danke!

Überzeuge dich selbst:

Komplette Broschüre lesen